Firmengeschichte

1967 eröffnete Malermeister Helmut Heckelsmüller in der Espantorstraße Nr.3 in Isny sein Malergeschäft gegenüber dem Rathaus. Schon bald wurden diese Räume zu klein und der Betrieb zog ins benachbarte Gebäude der ehemaligen Bäckerei Benzinger.
Mit dem Einstieg seiner Frau Marianne, wurde das Geschäft um eine große Bastelabteilung erweitert. Zusätzlich wurde das Sortiment noch durch eine Gardinenabteilung ergänzt.

1992 konnte Thomas Heckelsmüller die Meisterprüfung im Raumausstatter-Handwerk ablegen und somit das Team weiter verstärken.

1997 wurde der Beschluß gefasst im Gewerbegebiet am Achener Weg ein neues Firmengelände zu erstellen.

Seit 2010 führt nun Thomas Heckelsmüller als Betriebsinhaber das mittlerweile klassich textile Raumausstattungsgeschäft. 
Mit dem Ausbau der Polsterwerkstatt, sowie der Stärkung der Bereiche Gardinen und Sonnen- und Insektenschutz, wurden somit die Weichen für die weitere Zukunft gestellt.